Start 2017

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr etwas gefangen habt, könnt Ihr es hier melden
didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Start 2017

Beitragvon didi » Do 2. Mär 2017, 15:37

Hallo Leute.
Schon jemand am Wasser gewesen?
Ich hab meinen ersten 2017er Fisch gefangen :lol:
Eine Mühlkoppe :lol: :lol:
Gruß

Benutzeravatar
Hans
Administrator
Beiträge: 457
Registriert: Do 19. Nov 2009, 12:35
Wohnort: Stuttgart

Re: Start 2017

Beitragvon Hans » Do 2. Mär 2017, 21:14

Hi Didi, ich werde mich dieses Jahr mit angeln vom Kajak beschäftigen. Das ist nicht überall möglich,deswegen werd ich ein bißchen rumkommen in Deutschland.
Ich wünsche dir einen gute Start.
Gruß Hans

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Start 2017

Beitragvon didi » So 12. Mär 2017, 14:21

Hallo.
Ich war letzten Samstag und hatte bis 9 Uhr keinen Biss. Dann ging es fast im Minutentakt,aber immer ins Leere gehauen und immer die Würmer angeknabbert. Nach einer halben Stunden war schlagartig Ruhe.
Heute an der gleiche Stelle 2 Stunden nichts,dann ab ca. 9.30 Uhr wieder ein Biss nach dem Anderen,teilweise an beiden Ruten gleichzeitig.
Aber wieder nichts verwertbares außer abegfressene Würmer.Nach einer halben Stunden war wieder schlagartig Ruhe.
Anscheinend zieht zu dieser Zeit ein Schwarm kleinerer Fische dort vorbei (vom Beißverhalten her eventuell eine Barscheschule).
Das Wasser war schön trüb und trotz des Hochwassers gestern kaum Dreck dabei,aber nur oberhalb des Kraftwerkes,unterhalb war die Strömung noch zu stark.
Und auf dem Heimweg kassierte mich noch die Rennleitung,obwohl ich die Stelle kenn,aber die haben ihren Platz mit der Laserpistole geändert :01
Für das Geld kann man sich eine Jahreskarte an der Donau holen :(
Nach 21 Jahren Autofahren kann man ja mal erwischt werden :shock:
Gruß didi

Udole
Beiträge: 29
Registriert: Do 9. Mär 2017, 11:32

Re: Start 2017

Beitragvon Udole » So 12. Mär 2017, 16:46

:01 hoffentlich überweisen die das Geld gleich dem Herrn Heilbronner :g1
Auf welcher Seite hast du geangelt? Ist das Wasser schon zurückgegangen? Denke der Köder muss gerade sehr klein angeboten werden, und das Vorfach solle lang genug gewählt werden. Egal hauptsache am Wasser und Fehlbisse sind ja auch Action :D
Werde es vielleicht mal am Dienstag versuchen, da habe ich frei.

blauangler
Beiträge: 62
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 17:03

Re: Start 2017

Beitragvon blauangler » So 12. Mär 2017, 19:49

Dienstag geh ich auch wieder los, muß meinen Kleinen von der Schule holen und dann gehen wir noch ein paar Wobbler baden.
Mal schauen ob was geht....

Pegel sollte schon wieder halbwegs gehen:
Bild

Udole
Beiträge: 29
Registriert: Do 9. Mär 2017, 11:32

Re: Start 2017

Beitragvon Udole » So 12. Mär 2017, 19:54

Thomas dürft ihr jetzt schon mit Kunstköder angeln? Wem gehört euer Fischwasser und gibt es da auch Gastkarten?

blauangler
Beiträge: 62
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 17:03

Re: Start 2017

Beitragvon blauangler » So 12. Mär 2017, 20:03

Hallo Udo,

das gehört zum FV1880 Ulm/Neu Ulm,
ich bin dann entweder an der Stauseekette
https://fv1880.de/index.php/donaustauseenkette
oder an der Donau bei Gögglingen:
https://fv1880.de/index.php/donaustetten-bis-bruecke

Kunstköderverbot gibt es hier prinzipiell nie, im Januar ruht das Angeln,
und ansonsten gelten eben die BW Schonzeiten.

Gästekarten gibt es auch, z.B. beim Förg
https://fv1880.de/index.php/gastkarten

Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Hans
Administrator
Beiträge: 457
Registriert: Do 19. Nov 2009, 12:35
Wohnort: Stuttgart

Re: Start 2017

Beitragvon Hans » Mo 13. Mär 2017, 08:32

Vielen Dank Thomas für die Infos
Gruß Hans

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Start 2017

Beitragvon didi » So 26. Mär 2017, 12:51

Ich war heute mit der Drop Shot Rute und Tauwurm unterwegs.
Nachdem ewig nichts ging,hab ich auf Texas Rig umgestellt.
Hatte dann einen Nachläufer und nach paar weiteren Würfen,wusste ich wer da nachgelaufen ist.
War leider ne Forelle :?
Egal, in 6 Tage geht´s wieder richtig los :D
Gruß

blauangler
Beiträge: 62
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 17:03

Re: Start 2017

Beitragvon blauangler » So 26. Mär 2017, 14:35

Hi Didi,

War gestern Abend noch kurz unterwegs mit der Spinnrute.

Eine 34er Regenbogen erwischt, eine zweite habe ich leider verloren....

Grüsse
Thomas