Was geht gerade an der Donau?

Die neuesten Fangmeldungen. Wenn Ihr etwas gefangen habt, könnt Ihr es hier melden
Benutzeravatar
Hans
Administrator
Beiträge: 457
Registriert: Do 19. Nov 2009, 12:35
Wohnort: Stuttgart

Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon Hans » So 2. Dez 2012, 23:43

Hallo Freunde von Angeln an der Donau
Was geht bei euch?
Welche Fische kann man jetzt gut fangen?
Gruß Hans

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon didi » Fr 1. Mai 2015, 10:12

Hallo.
Dann will ich mal zur Überschrift was sagen ;-)
Ich war heut morgen trotz Regen an der Donau.
Kurz nach halb 6 hatte ich einen 30er Saibling am Haken,mein erster dieses Jahr :D
Um dreiviertel 6 hab ich eine 56er Barbe gelandet nach schönen starken Drill mit Schnur nehmen usw. Barben sind sehr kampfstark ;) Da ja ab heute Schonzeit ist,durfte sie wieder schwimmen.
Es folgte noch eine Äsche,die wegen noch anstehenden Schonzeit auch wieder plantschen durfte. Zum Glück hab ich mir letztes Jahr einen gummierten Kescher gekauft,denn dieser ist deutlich schonender für die Fische und meine Hände waren sowieso den ganzen Tag nass. Denn Fische die zurück müssen werden nur mit nassen Händen angefasst ;)
Einen weiteren großen Fisch hab ich im Drill verloren (hat sich ausgehakt). War aber zu 99,99% auch wieder eine Barbe.
Morgen soll es trocken bleiben. Mal sehen was die Morgenstunden diesmal so bringen.
Gruß
Dateianhänge
Barbe 1.5.2015.JPG
Barbe 1.5.2015.JPG (75.45 KiB) 15480 mal betrachtet
Saibling 1.5.2015.JPG
Saibling 1.5.2015.JPG (64.82 KiB) 15480 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hans
Administrator
Beiträge: 457
Registriert: Do 19. Nov 2009, 12:35
Wohnort: Stuttgart

Re: Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon Hans » Fr 1. Mai 2015, 17:51

Glückwunsch Didi, So früh und bei dem Wetter. Die hast du dir mehr als erarbeitet.
:g2
Gruß Hans

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon didi » Sa 2. Mai 2015, 15:40

DSC_0090.JPG
So sieht es normalerweise an dieser Stelle aus.
DSC_0090.JPG (81.7 KiB) 15473 mal betrachtet
Hallo Hans.
Heut morgen war ich wieder pünktlich um 5 Uhr am Wasser.
Das heut mehr Wasser ist,war nir nach dem Starkregen klar,aber was ich dann sah,übertraf meine Erwartung :o
Angeln war natürlich unmöglich,weder oberhalb noch unterhalb des Staus.

In den Bildern sind mehr als 7 Fehler versteckt :lol:
Gruß
Dateianhänge
DSC_0113.JPG
DSC_0113.JPG (90.52 KiB) 15473 mal betrachtet

Dapfe
Beiträge: 2
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 11:38

Re: Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon Dapfe » Sa 2. Mai 2015, 16:43

Klasse Bilder :t2

Benutzeravatar
Hans
Administrator
Beiträge: 457
Registriert: Do 19. Nov 2009, 12:35
Wohnort: Stuttgart

Re: Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon Hans » So 3. Mai 2015, 05:40

Das ist schon sehr viel Wasser mehr. Kann mir kaum vorstellen dass dort was beißt.
Gruß Hans

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon didi » So 3. Mai 2015, 13:01

Bei der aktuellen Wetterlage,kann ich von Glück reden,wenn ich am Wochenende angeln kann.
Das dauert paar Tage bis die Lage sich entspannt und das Wasser sich wieder beruhigt.
Angeln ist momentan total sinnlos. Da beißt nichts und ungefährlich ist das Ganze auch nicht.
Gruß

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon didi » Fr 8. Mai 2015, 18:52

Hallo.
Ich hab mir heute auf unserem Grünzeughof beim Bauern Mistwürmer geholt. Ich geh dann immer mein Grünzeug hinbringen und bei der Gelegenheit buddel ich nach Mistis. Das sind die besten Köder. Besser als gekaufte Mistwürmer,zwar klein aber oho ;)
Ich hoffe am Sonntag ist die Lage gut und ich kann auf die "Jagd" gehen :D
Gruß

Benutzeravatar
Hans
Administrator
Beiträge: 457
Registriert: Do 19. Nov 2009, 12:35
Wohnort: Stuttgart

Re: Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon Hans » So 10. Mai 2015, 07:41

Und Didi ,schon was gefangen oder ist noch Hochwasser
Gruß Hans

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Was geht gerade an der Donau?

Beitragvon didi » So 10. Mai 2015, 10:03

10.05.2015.JPG
Bachi 30 und 31cm ,Regenbogner 34cm
10.05.2015.JPG (146.78 KiB) 15434 mal betrachtet
10.5.2015.JPG
Die Äschen waren zwischen 36 und 38cm groß
10.5.2015.JPG (110.42 KiB) 15434 mal betrachtet
Hallo Hans.
Ich war heut morgen am Wasser. Der Wasserstand war ganz ok und heute war ein super Tag.
Als erstes hab ich 3 Äschen gefangen und zurückgesetzt. Eigentlich wollte ich einpacken und den Platz wechseln,aber dann ist die erste bachi eingestiegen.
Nach Bachi Nummer 1 folgte kurz drauf Bachi Nummer 2. Dann leider Äsche Nummer 4.(wird also ab nächstes WE interessant)
Hab dann am Wasser eine Nacktschnecke gesehen und diese einfach mal rangehängt.
Ich hatte nochnichtmal die Rute richtig im Rutenhalter abgesetzt,schon hats gebissen wie wild.
Eine Regenbogenforelle hat sich die Schnecke geschnappt.
Innerhalb von 2 Stunden also 7 Fische gelandet (die Äschen natürlich wieder rein) und ein Fehlbiss.
:D :D :D
Gruß