Hallo Petrijünger

Hier könnt ihr euch kurz vorstellen.
Andreas
Beiträge: 6
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 12:33

Hallo Petrijünger

Beitragvon Andreas » Do 25. Aug 2016, 16:02

Hallo
Bin der Andreas aus Oberschwaben.
Such einen Anhaltspunkt wo ich vielleicht einen Versuch an der Donau auf Aal unternehmen kann.
Fange im Winter in der Nähe Ulm zu arbeiten an und suche auch Anschluss.
Freue mich auf interessante Diskussionen und viele Infos.
Werde mich auch gerne an Infos beteiligen Falls ich meinen Senf dazu geben kann.

Petri Heil
Andreas

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Hallo Petrijünger

Beitragvon didi » Do 25. Aug 2016, 17:08

Hallo Andreas.Wenn die in Ulm arbeitest,gehst dann auch dort an die Donau?
Welche Strecke? Elchinger,Hailbronner oder Ulmer Verein?
Ich bin an der Hailbronner Strecke ;)
Was den Aalfang bei uns angeht,hört nicht unbedingt positives,selbst habe ich es noch nicht versucht.
Aber auf Wels muß recht interessant sein.
Gruß

Andreas
Beiträge: 6
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 12:33

Re: Hallo Petrijünger

Beitragvon Andreas » Do 25. Aug 2016, 22:11

Hallo Didi,

hab mir noch nicht so Gedanken um wie und wo gemacht. Das ist ein Grund warum ich mich jetzt auch hier aufhalte. Fange erst im Dezember an und werde auf nächstes Jahr dort einsteigen.
Wels wäre natürlich auch ein interessanter Beifang.

Auf welche Fische bist du unterwegs?

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Hallo Petrijünger

Beitragvon didi » Fr 26. Aug 2016, 19:39

Hallo Andreas.
Meine Zielfische sind vorallem Barsch und Hecht.
Forelle,Barbe,Äsche,Rapfen fange ich auch gerne.
Auf Karpfen gehe ich gar nicht. Hatte nur einen gefangen weil der sich am Wobbler verhakt hatte (72cm Spiegler)
Je nach Wetter und Jahreszeit geh ich entweder auf Grund angeln oder mit der Spinnerrute.
Momentan bin ich viel mit der Spinnrute unterwegs.
Gruß

Andreas
Beiträge: 6
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 12:33

Re: Hallo Petrijünger

Beitragvon Andreas » Sa 27. Aug 2016, 10:39

Hallo Didi,
Welches ist die Hailbronner Strecke?
Bist du auch öfters abends und nachts unterwegs?
Grüße

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Hallo Petrijünger

Beitragvon didi » Sa 27. Aug 2016, 19:10

Hallo.
Hailbronner Strecke geht von Thalfingen bis zum Stadion Ulm. Sind etwa 4 Flusskilometer.
Ich geh eigentlich 99% morgens,da fang ich am besten ;-)
Gruß

Benutzeravatar
Hans
Administrator
Beiträge: 457
Registriert: Do 19. Nov 2009, 12:35
Wohnort: Stuttgart

Re: Hallo Petrijünger

Beitragvon Hans » Mo 29. Aug 2016, 15:24

Willkommen Andreas
Gruß Hans

Eddy
Beiträge: 21
Registriert: Di 9. Feb 2016, 13:54

Re: Hallo Petrijünger

Beitragvon Eddy » Di 30. Aug 2016, 10:04

Hallo Andreas und hezlich willkommen!

Ich beangle meistens die Donau oberhalb von Didis Strecke bis zum Stausee Elchingen.
Wenn man nach den Fangmeldungen geht, ist Didis Strecke wohl die bessere :lol: - Liegt vielleicht aber auch nur an mir ;)

Hatte hier bei 4 mal Nachtansitzen nur zwei kleinere Aale. Besser läufts am Daferner See. Da klappts auch mit Wels ganz gut.

Da gibts auch Tageskarten für Nicht-Mitglieder.

Gruß
Eddy

Benutzeravatar
Hans
Administrator
Beiträge: 457
Registriert: Do 19. Nov 2009, 12:35
Wohnort: Stuttgart

Re: Hallo Petrijünger

Beitragvon Hans » Di 30. Aug 2016, 10:23

Hi Eddy, wie groß sind die Welse dort ungefähr? Weißt du ob schon größere gefangen wurden ?
Gruß Hans

didi
Beiträge: 424
Registriert: So 9. Nov 2014, 12:16

Re: Hallo Petrijünger

Beitragvon didi » Di 30. Aug 2016, 17:49

Also in punkto Wels scheint bei grad was zu gehen,auch wenn es teilweise kleine sind.
Meine Schulkamerad (Ralph im Forum) hat neulich einen 30er Wels gefangen. Ein weitere Bekannter hat einen ca. 20er gefangen und letzte Wochen einen 45er. Aber alle eher Beifänge.
Ich geh aber zur Zeit lieber mit der Spinnrute los. Grundangeln reizt mich momentan nicht so,das heb ich mir auf bis wir wieder nicht mit Kunstköder angeln dürfen,also ab 1.1. ;-)
Gruß