Schnurtest

Eure Erfahrungen mit Angelgeräten und Zubehör.
Benutzeravatar
Hans
Administrator
Beiträge: 463
Registriert: Do 19. Nov 2009, 12:35
Wohnort: Stuttgart

Schnurtest

Beitragvon Hans » Fr 13. Apr 2012, 20:17

Gruß Hans

Grundelfischer
Beiträge: 30
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 08:46
Wohnort: Passau

Re: Schnurtest

Beitragvon Grundelfischer » Sa 14. Apr 2012, 18:09

mir fehlen die Worte, grad bei der 20er noch nicht mal die hälfte der Tragkraft :s1 . Und die No knot-Verbing
ner sollen ja kaum Verlust bei der Tragkraft bringen, wenns denn stimmt.
Welcher Schnur kann ich den noch trauen?
Gruß Karsten

Code: Alles auswählen

Ich bin nun mal ein alter Rock`n Roller,
und das bleib ich auch bis zum jüngsten Tag.
(Panhandle Alks)

HerrK
Beiträge: 36
Registriert: So 4. Dez 2011, 22:59
Kontaktdaten:

Re: Schnurtest

Beitragvon HerrK » So 15. Apr 2012, 16:02

Ja traurig,
aber irgendwie auch nicht verwunderlich.
Zumindest les ich im Netz immer wieder so leicht wie möglich fischen,...
Dann kommt noch dazu, dass man immer die Zahlen vergleicht.

Was liegt dann näher, als eine möglichst dünne Schnur mit möglichst viel Tragkraft herzustellen oder zumindest zu verkaufen/vermarkten. Ob die Schnur dann wirklich so viel hält prüft doch fast niemand nach und wenn dann hat die Industrie immer noch die Ausrede, anderes Prüfverfahren, Aufhängung war schlecht,...

Gruß Martin